Arzt / Heilberufler suchen

GEERS Hörgeräte Berlin


Inh/Leiter: Hörakustik Fachgeschäft
Karl-Marx-Allee 101, 10243 Berlin Friedrichshain
5.0 ★★★★★ - 1 Empfehlung

Herzlich Willkommen

Informieren Sie hier Ihre Kunden umfassend über Ihre Person und schaffen Sie damit Vertrauen. Berichten Sie warum Sie gerade Hörgeräteakustiker wurden und wodurch sich Ihre Beratung und Ihr Service von denen Ihrer Konkurrenten in Berlin unterscheiden.
Sie sind Herr ?
Jetzt Profil vervollständigen

Im Team von GEERS Hörgeräte Berlin


Funktion:



Jahre Erfahrung: keine Angabe



Ausbildung: keine Angabe



Sprachen: Deutsch,



Was mir sonst noch wichtig ist:
keine Angabe

Die Serviceleistungen

Die Serviceleistungen sind die Kernkompetenzen Ihres Unternehmens. Sie, oder ein Mitarbeiter besitzt beispielsweise eine spezielle Weiterbildung in der Pädakustik? Dann ist hier der ideale Ort die Eltern Ihrer Kunden direkt und umfassend zu informieren und mit überzeugenden Argumenten zu Punkten z.B. der Anzahl erfolgreich durchgeführter Behandlungen (Ihre Fallzahlen)

oder sie verfügen über ein eigenes Labor für Otoplastiken - zeigen sie die Vorteile für ihre Kunden auf.
Spezialisierungen haben eindeutige Vorteile. Als Experte bieten Sie höheren Kundennutzen bei komplexen Problemlösungen und erwecken automatisch die Erwartung höherer Kompetenz. Berichten Sie hier über die neuesten Geräte für spezielle Untersuchungsmethoden und Diagnoseverfahren in Ihrem Hörgerätefachgeschäft.
und vieles mehr ...


Sie sind Herr ?

Jetzt Profil vervollständigen

Das Hörgerätefachgeschäft in Bildern:

  • Firmenbild 1
  • Firmenbild 2

Sie sind Herr ? Jetzt Firmenbilder hinzufügen




Bewertungen:  5,0 von 5 aus 1 Empfehlungen


⇩ Einzelbewertung nach Bereichen einsehen ⇩




GEERS Hörgeräte bewerten

Empfehlungen für GEERS Hörgeräte in Berlin Seite: 1 von 1

Filtern nach: Überfahren Sie das Bild für weitere Erläuterungen

Maria-Magdalena
(Kassenpatient / Alter: unter 25 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

28.04.2013

Es war im Jahr 2010, zwei Tage vor Weihnachten. An diesem Tag herrschte überall Schneechaos. Ich wollte mit dem ICE von Hamm nach Berlin fahren, um meinen Sohn zu besuchen. Kurz vor der Abfahrt in Hamm hatte mein einziges Hörgerät einen Defekt und ich fuhr praktisch "gehörlos" mit dem Zug nach Berlin. Verständnisvolle Bahnreisende halfen mir während der Bahnfahrt und ich kam abends gut in Berlin an.

Am nächsten Tag versuchte mein Sohn bei 5 Hörgeräte-Geschäften in Berlin-Mitte einen sofortigen Termin zwecks notwendiger Hörgeräte-Versorgung zu bekommen. 4 Hörgeräte-Geschäfte waren dazu nicht in der Lage und boten erst einen Termin nach Weihnachten an.

Einzig Frau KARASCH vom GEERS-Fachgeschäft in Berlin-Friedrichshain, Karl-Marx-Straße 101, erkannte meine Notlage und gab mir noch am selben Tag einen Termin!

Bei ihrer sehr freundlichen Art fühlte ich mich gut aufgehoben. Sie nahm sich viel Zeit für die Anpassung der Hörgeräte und bescherte mir und meinem Sohn bei Freunden in Potsdam ein unbeschwertes und fröhliches Weihnachtsfest 2010!

Obwohl ich in Hamm (NRW) wohne, hat mich in Berlin der gute Services im GEERS-Fachgeschäft bei Frau Karasch bewogen, neue Hörgeräte anpassen zu lassen.

In der Zeit vom 10.01.2011 bis 24.02.2011 habe ich verschiedene Hörgeräte ausprobiert. Dabei stand mir Frau Karasch jederzeit ermutigend zur Seite. Sie riet mir, eine Liste zu erstellen, in welchen Situationen störende Hörtöne auftreten. Die Liste wurde sehr lang und Frau Karasch filterte die störenden Hörtöne am PC weg. Ich bin ihr dankbar, dass sie mit mir eine Engelsgeduld hatte. Ich erinnere mich noch gerne daran, dass uns einige falsch verstandene Wörter zum Lachen brachten.

Ich habe festgestellt, dass ich mit den digitalen Hörgeräten von SIEMENS INTUIS DIR am besten höre. Die Vorteile sind das Richtmikrofonsystem, die Rückkopplungsauslöschung sowie die Störgeräuschreduktion.

Vom Sozialgericht Dortmund wurde mir bescheinigt, dass ich an einer Taubheit grenzenden Hörbehinderung an beiden Ohren leide. Aufgrund dieser Hörbehinderung habe ich seit 1999 einen Schwerbehindertenausweis mit GdB 70.

Da meine Krankenkasse mit Widerspruchsbescheid vom 18.10.2011 die Zuzahlung der digitalen Hörgeräte von SIEMENS INTUIS DIR nicht übernimmt, klage ich nunmehr beim Sozialgericht Dortmund auf Übernahme der Zuzahlungskosten.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich im nächsten Jahr 2013 (also nach fast 2 Jahren) vom Sozialgericht Dortmund die Zuzahlung der digitalen Hörgeräte von SIEMENS INTUIS DIR zugesprochen bekomme. Bis dahin bin ich auf Leih-Hörgeräte angewiesen.

Seit dem 02.04.2012 bin ich glückliche Oma eines gesunden Berliner Kindls namens Kasper Pius und halte mich öfters für mehrere Wochen in Berlin auf. Ein Grund mehr, weiter zu kämpfen.

Hiermit möchte ich Frau Karasch, die mir jederzeit zur Seite steht, ein HERZLICHES DANKESCHÖN sagen. Mit ihrem Zuspruch gibt sie mir das Gefühl, endlich in der Gesellschaft dazu zu geHÖREN!

Maria

Online Termin anfordern

Spam-Schutz:  Um automatisierten Spam zu vermeiden, addieren Sie bitte Dreisig und Null und geben Sie das Ergebnis als Zahl hier ein





 

Orte in der Umbebung von Berlin