Arzt / Heilberufler suchen

Arzt / Heilberufler suchen

GEERS Hörgeräte - Berlin

GEERS Hörgeräte

Bewertung:
5,0 von 5
Empfehlungen:
1

Jetzt bewerten

5,0
5,0 Sterne

Karl-Marx-Allee 101
10243 Berlin Friedrichshain

Fon: +49 (0)30 - 426 50 29
Fax: +49 (0)30 - 42 78 05 88

Öffnungszeiten von GEERS Hörgeräte

Sie sind dieser Hörgeräteakustiker?
Jetzt Öffnungszeiten eintragen

Meine Geschäftsbilder

  • Praxisbild 1
  • Praxisbild 1

Sie sind dieser Hörgeräteakustiker?
Jetzt Geschäftsbilder hinzufügen

Weitere Angaben zu GEERS Hörgeräte - Hörgeräte in Berlin

Hier können Hörgeräteakustiker weitere Informationen über sich und ihre Dienstleistung vornehmen und sich umfassend mit Lebenslauf, Firmenphilosophie und dem gesamten Leistungsspektrum bei Kunden vorstellen.

Sie sind dieser Hörgeräteakustiker?
Jetzt Profil vervollständigen


Medlin-SternMedlin-Stern
Akustiker mit TOP Preisen
Empfehlungen:
589
Bewertung:
5 Sterne

Jetzt bewerten

Möllner Landstraße 81
21509 Glinde

Fon: +49 (0)40 - 71 14 15 89
Fax:

Neueste Bewertung von Manfred N:

"Mein erster Kontakt mit dem Hause Schmelzer war im Aug. 2010. Der damalige Hörgeräteakustiker war Hr. Drößler und blieb es auch bis zum Kauf im April 2013. Das der gesamte Vorgang so lange gedauert hat war bedingt durch mehrere Ohrenoperationen ... " weiterlesen

Gesamtbewertung: 5.00 von 5 aus 1 Empfehlungen

Beratung Überfahren Sie das Bild für weitere Erläuterungen
5,0 Sterne5,0
Termine und Wartezeiten Überfahren Sie das Bild für weitere Erläuterungen
5,0 Sterne5,0
Kostenvoranschlag Überfahren Sie das Bild für weitere Erläuterungen
5,0 Sterne5,0
Aufklärung zu Kassengerät Überfahren Sie das Bild für weitere Erläuterungen
5,0 Sterne5,0
Preis-/Leistungsverhältnis Überfahren Sie das Bild für weitere Erläuterungen
5,0 Sterne5,0
Freundlichkeit Überfahren Sie das Bild für weitere Erläuterungen
5,0 Sterne5,0
Weiterempfehlung Überfahren Sie das Bild für weitere Erläuterungen
5,0 Sterne5,0

Bewertung abgeben

Empfehlungen für GEERS Hörgeräte in deutsch   english (0)   türkisch (0) Seite: 1 von 1



Maria-Magdalena
(Kassenpatient / Alter: unter 40 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5 Sterne

28.04.2013

Es war im Jahr 2010, zwei Tage vor Weihnachten. An diesem Tag herrschte überall Schneechaos. Ich wollte mit dem ICE von Hamm nach Berlin fahren, um meinen Sohn zu besuchen. Kurz vor der Abfahrt in Hamm hatte mein einziges Hörgerät einen Defekt und ich fuhr praktisch "gehörlos" mit dem Zug nach Berlin. Verständnisvolle Bahnreisende halfen mir während der Bahnfahrt und ich kam abends gut in Berlin an.

Am nächsten Tag versuchte mein Sohn bei 5 Hörgeräte-Geschäften in Berlin-Mitte einen sofortigen Termin zwecks notwendiger Hörgeräte-Versorgung zu bekommen. 4 Hörgeräte-Geschäfte waren dazu nicht in der Lage und boten erst einen Termin nach Weihnachten an.

Einzig Frau KARASCH vom GEERS-Fachgeschäft in Berlin-Friedrichshain, Karl-Marx-Straße 101, erkannte meine Notlage und gab mir noch am selben Tag einen Termin!

Bei ihrer sehr freundlichen Art fühlte ich mich gut aufgehoben. Sie nahm sich viel Zeit für die Anpassung der Hörgeräte und bescherte mir und meinem Sohn bei Freunden in Potsdam ein unbeschwertes und fröhliches Weihnachtsfest 2010!

Obwohl ich in Hamm (NRW) wohne, hat mich in Berlin der gute Services im GEERS-Fachgeschäft bei Frau Karasch bewogen, neue Hörgeräte anpassen zu lassen.

In der Zeit vom 10.01.2011 bis 24.02.2011 habe ich verschiedene Hörgeräte ausprobiert. Dabei stand mir Frau Karasch jederzeit ermutigend zur Seite. Sie riet mir, eine Liste zu erstellen, in welchen Situationen störende Hörtöne auftreten. Die Liste wurde sehr lang und Frau Karasch filterte die störenden Hörtöne am PC weg. Ich bin ihr dankbar, dass sie mit mir eine Engelsgeduld hatte. Ich erinnere mich noch gerne daran, dass uns einige falsch verstandene Wörter zum Lachen brachten.

Ich habe festgestellt, dass ich mit den digitalen Hörgeräten von SIEMENS INTUIS DIR am besten höre. Die Vorteile sind das Richtmikrofonsystem, die Rückkopplungsauslöschung sowie die Störgeräuschreduktion.

Vom Sozialgericht Dortmund wurde mir bescheinigt, dass ich an einer Taubheit grenzenden Hörbehinderung an beiden Ohren leide. Aufgrund dieser Hörbehinderung habe ich seit 1999 einen Schwerbehindertenausweis mit GdB 70.

Da meine Krankenkasse mit Widerspruchsbescheid vom 18.10.2011 die Zuzahlung der digitalen Hörgeräte von SIEMENS INTUIS DIR nicht übernimmt, klage ich nunmehr beim Sozialgericht Dortmund auf Übernahme der Zuzahlungskosten.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich im nächsten Jahr 2013 (also nach fast 2 Jahren) vom Sozialgericht Dortmund die Zuzahlung der digitalen Hörgeräte von SIEMENS INTUIS DIR zugesprochen bekomme. Bis dahin bin ich auf Leih-Hörgeräte angewiesen.

Seit dem 02.04.2012 bin ich glückliche Oma eines gesunden Berliner Kindls namens Kasper Pius und halte mich öfters für mehrere Wochen in Berlin auf. Ein Grund mehr, weiter zu kämpfen.

Hiermit möchte ich Frau Karasch, die mir jederzeit zur Seite steht, ein HERZLICHES DANKESCHÖN sagen. Mit ihrem Zuspruch gibt sie mir das Gefühl, endlich in der Gesellschaft dazu zu geHÖREN!

Maria

0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

Hilfreich Nicht hilfreich