Arzt / Heilberufler suchen

Hörverlust und Schwerhörigkeit früh erkennen

Gutes Hören ist essenziell für ihre Lebensqualität

Soziales Leben ist ohne Gehör kaum vorstellbar. Hören verbindet Menschen mit ihrer Umwelt. Über die Ohren kommunizieren wir mit dem Partner, unseren Kindern, den Verwandten, Freunden und Bekannten. Eine gut funktionierende Kommunikation macht Ihr Leben bedeutend leichter, angenehmer und schöner. Wir wissen nicht, was es bedeutet, schlecht oder gar nicht zu hören. Dabei geht die Bedeutung des Hörsinns weit über die bloße Vermittlung einer Botschaft hinaus. Über die Ohren hören und erlernen wir unsere Sprache, erleben Konzerte oder lauschen den Worten unserer Liebsten.
Aber auch die Alarm- oder Warnfunktion ist einmalig, denn unser Gehör ist permanent aktiv, auch wenn wir schlafen. Rund um die Uhr werden alle Umweltgeräusche aufgenommen und verarbeitet. Ob Handy, Telefon, Radio, Fernsehen, Straßenlärm oder das Zwitschern von Vögeln. Das Gehör versorgt uns ständig mit Informationen, die wir als mehr oder weniger angenehm empfinden.

Hörverlust und Schwerhörigkeit Hörminderungen verändern daher auch fundamental alle Bereiche unseres Lebens und betreffen mittlerweile jeden sechsten Menschen in Deutschland. Der noch häufige Glaube, nur ältere Menschen seien betroffen, ist leider ein fataler Irrtum. Gerade durch die gestiegene Lärmbelastung des Gehörs in unserem täglichen Leben – Verkehrslärm, Diskomusik, aber auch zu laute Dauermusikbeschallung via Walkman, Ipod etc. können zu erheblichen Hörminderungen schon in jungen Jahren führen. Sehr häufig vollzieht sich die Minderung unseres Hörvermögens, vergleichbar mit einer Abnahme des Sehvermögens, als schleichender Prozess. Da unser Gehirn weniger unterschiedliche Hörimpulse erhält, verlernt es irreversibel seine Unterscheidungsfähigkeit. Beginnt ein Hörverlust, so sind als erstes die hohen Frequenzen betroffen, bis sich dann im weiteren Verlauf das gesamte hörbare Spektrum immer weiter verkleinert. Das rechtzeitige Erkennen und Behandeln auch von kleinsten Hörschwächen, bietet die einzige Möglichkeit einer Schwerhörigkeit bis hin zum totalen Hörverlust vorzubeugen.

Anzeichen für Hörverlust können sein:



Hörverlust ist nicht ohne

Genau wie das Hören die verschiedensten Bereiche unseres Lebens beeinflusst, wirkt sich ein Hörverlust auf die unterschiedlichsten Lebensbereiche aus und kann Gespräche mit Freunden, der Familie, geschäftliche Konferenzen, Telefongespräche u.s.w. erheblich erschweren. Dies kann die Lebensqualität enorm vermindern und bis zu sozialer Isolation führen.


Auswirkungen von Schwerhörigkeit

  1. Soziale Folgen der Schwerhörigkeit

    Leiden Menschen unter Hörverlust erstrecken sich die möglichen Probleme von zunehmender Isolation, über Konzentrationsschwächen bis hin zum Verlust des Selbstwertgefühl. Dies belegen verschiedenste Studien, die die Betroffenen am Anfang des schleichenen Hörverlusts häufig als unglücklich, ängstlich und übermäßig besorgt beschreiben.

     
  2. Körperliche Folgen der Schwerhörigkeit

    Eine unbehandelte Schwerhörigkeit kann ebenfalls zu körperlichen Problemen führen wie z.B. Müdigkeit, Erschöpfung, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Stress, Schwindelgefühlen und Bluthochdruck.

     

Nur ein kostenloser Hörtest kann schon im Anfangsstadium Klarheit schaffen und Sie vor dem unwiderbringlichen Verlust an Hörfähigkeit und Lebensqualität schützen. Ihr Hörgeräteakustiker ist hier der richtige Ansprechpartner, der Sie fundiert und individuell berät.



Sie haben Fragen zu den garantierten Leistungen der Qualitätsakustiker mit Siegel. Sprechen Sie uns gerne an!

Hörtest verhindert HörverlustNehmen Sie wieder aktiv teil am Leben - hören ist Lebensqualität.
Die Hörgeräteakustiker mit diesem Qualitätssiegel beraten Sie gerne - kostenlos und unverbindlich.
Achten Sie auf dieses Qualitätssiegel - inkl. BestPreisGarantie!

Jetzt Qualitäts-Hörakustiker in Ihrer Nähe finden


Ihr Hörgeräte-Ratgeber Team von Die Endverbraucher

Hörgeräte und Brillen wurde am 26.07.2016 12:35 Uhr aktualisiert.